Termin: 22. – 24. Februar 2019, Beginn um 17 Uhr, Ende gegen 17 Uhr
Ort: Fischbeck
Leitung: Susanne Schirmer
Teilnehmerzahl: 5 – 8
Seminargebühr: 200,- Euro
Übernachtung im Mehrbettzimmer und hochwertiger Bioland-Basenkost: 76,- Euro

Basenfasten ist eine einfache und natürliche Variante, den Körper zu entsäuern. Viele Beschwerden können dadurch günstig beeinflusst werden, nicht nur Verdauungs-, sondern auch Gelenkbeschwerden, Schlafstörungen und Stimmungsschwankungen.

An diesem Wochenende

  • findest Du den Einstieg in eine Ernährungsumstellung
  • machst Du eine Weile die Erfahrung, ohne liebgewonnene Genussmittel wie Kaffee, Alkohol und Schokolade zu leben
  • lernst Du energetische Darmmassage kennen
  • bekommst Du eine Einführung in die Selbsthypnose
  • erhältst Du neue Einsichten in Deine Ess-Thematik z.B. durch kleine Rollenspiele
  • verbindest Du Dich im Garten mit der erwachenden Natur,
  • bekommst Du ein neues Verhältnis zu Deinem Darm und seiner Stoffwechselarbeit.
  • Eventuell auftretende Krisen und Widerstände kommen zur Sprache.

Wenn Du möchtest, kannst Du zu Hause 7 – 10 Tage Basenfasten anschließen mit der Möglichkeit von telefonischer Beratung und Begleitung (nach Bedarf).
Teilnahmebedingungen hier.